03/26/20

Briefmarken der Alliierte Besetzung Französische Zone Rheinland-Pfalz

Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Südwesten Deutschlands ab April 1945 als Französische Besatzungszone unter französischer Verwaltung. Ab Dezember 1945 wurde eine neue Serie mit 13 Dauermarken herausgegeben. Ab Frühjahr 1947 folgten lokale Ausgaben der vier Regionen Baden, Württemberg-Hohenzollern und Rheinland-Pfalz sowie das Saarland.
Die Briefmarken-Ausgaben aus der französischen Zone Rheinland-Pfalz wurden zwischen April 1947 und dem 4. Oktober 1949 herausgegeben.

Deutschland Alliierte Besetzung Französische Zone, Rheinland-Pfalz
MiNr.1 (05.05.1947) Freimarken: Persönlichkeiten und Ansichten aus Rheinland-Pfalz - u.a. Winzerin vor Ruine Maxburg, Weinstraße bei Hambach , Winzerhäuser, St. Martin  -
bis MiNr.52 (04.10.1949)

Informationen:
- Französische Zone - wikipedia -
- Briefmarken-Ausgaben der französischen Zone Rheinland-Pfalz - wikipedia -

Arbeitsgemeinschaft Französische Zone - www.fg-fz.de   -