Sie sind hier: Agrarphilatelie | Obst-Früchte | Bergamotte

Die Bergamotte-Sorten (Citrus bergamia) gehören zu der der Gattung der Zitruspflanzen, die als Hybride aus Zitronatzitrone (Citrus medica) und Bitterorange (Citrus × aurantium) entstanden sind. (s. Ernährungsdenkwerkstatt ⇒ LebensmittelObst exotisches Bergamotte) (wikipedia)

Bergamotte wird vor allem wegen der enthaltenen Duftstoffe (Parfümrohstoff) (Duft des „Kölnischen Wassers“) angebaut. 
Die Bergamotte wird kommerziell nur entlang eines schmalen, etwa einhundert Kilometer langen Küstenstreifens in Kalabrien  (an der "Stiefelspitze" Italiens) angebaut.
Es gibt auch die Nutzung für Lebensmittelaroma, z.B. bei Bonbons; Aromatierung von Tees, Säften, Marmeladen; in Alkoholika.

Eine Darstellung auf Briefmarke aus Mocambique (Mi2894-2921) (27.10.2007) (Blocks Zitronenfrüchte)

 

Erstellt: 22.11.2012