Drachenfrucht  zählt zu den exotischen Früchten (Kakteenfrucht) - Informationen darüber in der Ernährungsdenkwerstatt.

 Auf Briefmarken ist sie zu finden in
Albanien (Mi 2874-2877-2878) 17.5. 2002 - Blockausgabe: Kakteen des Mittelmeerraumes - Hylocereus undatus (2877) (Abb
Antigua&Barbuda (Mi 3863-3867-3869, Block 556) 25.11.2002 – Blüten - Drachenfrucht (Hylocereus undatus) (3867) (Abb)
Ecuador (Mi 1683-1688-1694) 19.11.1975 - Flora des Amazonasgebietes - Pitahaya (Abb)
Nicaragua (Mi 2687-2690-2693) 20.6.1986 - 40 Jahre Landwirtschafts- und Ernährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) - (Abb)
 - Singapur (Mi 1836-1837, Block 139) 18.11. 2008 Früchte - Drachenfrucht (Hylocereus undatus)   (Abb) (Block-Abb
Vanatu (Mi 1284-1286–1293) 1.7.2006 - Freimarken für Inlandspost: Blumen - Pitaya 
Vietnam (Mi 2819-2823) 2.1. 1997 - Freimarken: Tropische Früchte - Drachenfrucht (Hylocereus undatus) (Abb)
(Mi 3508-3509) 18.11.2008 - Freundschaft mit Singapur - Drachenfrucht (Hylocereus undatus)  (Abb)

Dazu gibt es noch einige Briefmarken mit Blüten des Kaktus
wie z.B. bei Komoren (MiNr. 2430-2471 und Block 527; 5.9.2009) als MiNr. 2455 - Pitahaya (Hylocereus undatus)
Hinweis auf Website, die Kakteen auf Briefmarken dokumentiert

Bisher kein Artikel in Mitteilungsheften der ARGE Landwirtschaft