Sie sind hier: Agrarphilatelie | Wasser | Aquädukt

10/29/13

Aquädukte - historische Wasserleitungen

(Der oder das) Aquädukt bedeutet (aus dem lateinischen) Wasserleitung (von aqua = Wasser + ductus = Führung, Leitung; wörtl. übersetzt also „Wasserführung“) ist ein Bauwerk zum Transport von Wasser. Es sind wasserführende Brücken, die es bereits vor Entstehung des römischen Reiches gab. Als Vorläufer der Aquädukte können die Qanate im Iran angesehen werden; ebenso im alten Ägypten, bei den Assyrern, im antiken Griechenland(z.B.  bei Theben, Megara, Samos, Pharsalos).
Am bekanntesten sind die Aquädukte der Römer, da sie oft auf gewölbten Bogenstellungen geführt wurden und zu den bedeutendsten Bauwerken der Antike gehören. Da das Wasser stetig weiterfließen musste, wurden die Aquädukte so gebaut, dass sie ein stetiges leichtes Gefälle aufwiesen.
(siehe auch Wassertürme)

Informationen - wikipedia (Aquädukte) / Wasserversorgung im Römischen Reich

Aquädukte sind ein recht häufiges Motiv auf Briefmarken (>50 Briefmarken im elektronischen Michel-Katalog zu finden)

Albanien Mi-Nr. 3056 - 3059, 21.10.2005, Gemälde mit einheimischen Motiven. Landschaft mit Aquädukt und Burg
Mi-Nr.3196- 3201 (Block 165) 12.11.2007, Blockausgabe: UNESCO-Welterbe Gjirokastra.
Algerien Mi-Nr.863 - 865; 18.7.1984, Freimarken: Ansichten von Algerien vor 1830. Aquädukt bei Algier
Brasilien Mi-Nr.1728-30;  15.9.1979; Internationale Briefmarkenausstellung BRASILIANA 79: Alte Ansichten von Rio de Janeiro. Boqueirão-See und Carioca-Äquädukt
Mi-Nr.3353; 19.2.2004;  Stadtbezirk Lapa von Rio de Janeiro. Tanzveranstaltung vor dem historischen Aquädukt
Mi-Nr.3505-10; 24.9.2007; Tourismus in Rio de Janeiro. Straßenbahnviadukt (ehemaliger Aquädukt) von Lapa - Zierfeld
Burkina Faso Mi-Nr.1855-64 (Block 207);  10.10.2003,Landwirtschaftliche Zusammenarbeit von Burkina Faso und der Republik China. Aquädukt von Bagré
China Volksrepublik Mi-Nr.3271-74; 26.8.2001, Umleitung des Datong-Flusses.  moderner Aquädukt

Deutschland: Eifelwasserleitung nach Köln (wikipedia)

Frankreich Mi-Nr.4964, 24.08.2010, Tourismus. Aquädukt von Arcueil-Cachan (3. Jh.) (AbbArcuell in Cachan im Val-de-Marne" - Ersttagsstempel - F 94 Cachan 10.9.2010 (DBZ 2010)
Automatenmarken Mi-Nr.25; 22.03.2002, Philatelistischer Frühlingssalon, Nîmes. Unterdruck: Aquädukt „Pont du Gard“ bei Nîmes   Pont du Gar
Leitung nach Lugdunum

Großbritannien Mi-Nr.1206-09; 04.07.1989, Baudenkmäler der industriellen Revolution. Pontcysyllte-Aquädukt bei Llangollen, Clwyd 
Griechenland MiNr. 1698 - 1712 ; 7.10. 1988, Freimarken: Provinzhauptstädte. Aquädukt, Kavalla

Griechenland: Nikopolis-Aquädukt

Haiti Mi-Nr.265-273 1933/40. Freimarken: Landesmotive. Aquädukt von Port-au-Prince
Honduras Mi-Nr.904-911 , 10.05.1978, 75 Jahre Panamerikanische Gesundheitsorganisation (OPS) Aquädukt

Israel Mi-Nr.598-601, 23.10.1973/1978. Freimarken: Landschaften. Aquädukt zwischen Akko und Lohamei Haghettaot (Abb)
Mi-Nr.1812-15 ,22.02.2005, Antike Wasserleitungssysteme. Aquädukt von Caesarea; römische Münze Caesarea Maritima

Italien (Aqua Claudia; Aqua Anio Novus)
Mi-Nr.249-252; 26.10.1926,  Für die Nationalmiliz (I) Aquädukt des Claudius
Mi-Nr.807-825, 20.10.1950, Freimarken: Das neue Italien an der Arbeit. Fuhrmann, römisches Aquädukt und Kuppel von St. Peter, Rom (Latium)
Mi-Nr.941-942, 06.06.1955, 4. Welt-Erdöl-Kongreß, Rom. Bohrturm vor Aquädukt Mi-Nr.3348-52, 25.10.2009, Internationale Briefmarkenausstellung ITALIA 2009, Rom (X): 10 Jahre Euro-Währung - römische Bauwerke in Europa. Markenheftchen (32); Pont du Gard, Frankreich + Aquädukt bei Segovia (Abb), Spanien
(Stempel 28.6.2000, Rom, 120.Jahrestag der Gründung der Wassergesellschaft; Aquädukt am Parana, Argentien) 

Japan Mi-Nr.2058 , 01.08.1991 , Präfekturmarke: Kumamoto. Tsujun-Aquädukt (Abb)
Mi-Nr.2847-51 , 12.01.2000, Präfekturmarken: Tokyo. Tamafluß-Aquädukt im Frühling  
Kuba (Republik) MiNr. 5017 - 5023 (Block 235); 31.12.2007,Leistungen kubanischer Ingenieure. Aquädukt von Albear, Havanna
Libanon MiNr. 382 - 391 , 1.9.1948, . Freimarken: Zeder und Aquädukt von Zebaïde. Aquädukt von Zebaïde, römische Wasserleitung bei Beirut

Mexiko Mi-Nr.1178, 10.11.1964, 50. Jahrestag der Einnahme von Zacatecas. Zacatecas mit spanischem Aquädukt
Mi-Nr.1420, 01.07.1974, Tag des Ingenieurs. Aquädukt aus der Kolonialzeit, Tepotzotlan
Mi-Nr.1773-76;  28.11.1981,  Gebäude aus der Kolonialzeit (II). Aquädukt in Otumba
Mi-Nr.2132; 23.06.1989, 75. Jahrestag der Schlacht von Zacatecas.Francisco "Pancho" Villa, eigentlich Doroteo Arango (1878-1923), mexikanischer Revolutionsführer; Aquädukt und Befestigung von Zacatecas; Zeichnung von Roberto Reveles
Mi-Nr. 2337-48, 25.06.1993, Freimarken: Tourismus.Aquädukt aus der Kolonialzeit, Queretaro; Marienfigur 

Mocambique MiNr.3866-3949 (Block 346); 30.06.2010; Kultur- und Naturerbe der Menschheit in aller Welt.Aquädukt von Ségovia (Spanien) - (Block 346) Aquädukt von Ségovia (Spanien)
Nicaragua Mi-Nr.4068-73, 12.11.1999, Japanisch-nicaraguanische Freundschaft: Japanische Projekte in Nicaragua (I). Aquädukt, Managua

Österreich 1981 - 1. Wiener Hochquellenleitung  (wikipedia) Mi-Nr.1834, 29.11.1985, 75 Jahre 2. Wiener HochquellenleitungMi-Nr.2876, 14.06.2010, 100 Jahre 2. Wiener Hochquellenleitung 

Portugal Mi-Nr.1212-15; 05.099.1973/1978. Freimarken: Landschaften und Baudenkmäler. Aquädukt der Aguas Livres
Mi-Nr.2237 (Block 134), 20.02.1998, Blockausgabe: 250 Jahre Aquädukt „Aguas Livres“. Aquädukt „Aguas Livres“, Lissabon (eingeweiht 1748)
Mi-Nr.2922-27, 07.06.2005, Kulturelles Erbe aus der Zeit König Philipps I. (1478-1506).Pegoes-Aquädukt, Tomar

Schweden MiNr.599-600; 21.02.+04.07.1968, Freimarken: Dalsland-Kanal und Kraniche. Aquädukt des Dalsland-Kanals bei HÃ¥verud

Spanien: Segovia / Merida / Tarragona  
Mi-Nr.2079-86; 1939. Flugpostmarken. SpanienFlugzeug Douglas DC 2 über Aquädukt von Tarragona
Mi-Nr. , 25.06.1974, Wechselbeziehungen zwischen dem antiken Rom und Spanien. Römischer Aquädukt von Segovia, 100 n. Chr.
Mi-Nr.2310-15 ; 24.06.1977; Sehenswürdigkeiten (XXX) Römeraquädukt, Almuñécar
Mi-Nr.2562-66; 05.11.1982, Sehenswürdigkeiten (XXXII). Arabisches Wasserrad mit Aquädukt in Alcantarilla (Murcia)
Mi-Nr.2918-21; 05.12.1989, UNESCO-Welterbe (II). Aquädukt von Segovia
Mi-Nr.3565-88 ; 22.09.2000, Freimarken für Schülerpost: Die Geschichte Spaniens (I) Aquädukt von Segovia (50)
Stempel     Expophil 2000 - Pineda de Mar  / Stempel  März 2001 - Segovia 

Syrien Mi-Nr.333-355 1930, Sept./1936. Freimarken: Bauwerke und Landschaften. Antiochia (Antakya): römisches Aquädukt
Mi-Nr.1553-55 , 04.11.1982, Freimarken: Bauwerke. Aquädukt am Euphrat
Mi-Nr.1666-67; 28.01.1987, Internationaler Tourismustag. Frau, Wasserrad und Aquädukt von Hamah

Trinidad und Tobago Mi-Nr.823-828 (Block 64); 23.09.2004, Internationales Jahr zum Gedenken an den Kampf gegen die Sklaverei und an ihre Abschaffung.Wasserrad und Aquädukt auf dem Providence Estate

Tunesien Mi-Nr.29-43, 1906, Jan./1920, April. Freimarken: Einheimische Motive. Hadrian-Aquädukt, Zaghouan
Mi-Nr.1421-23; 31.03.1999, Archäologische Fundstätten des 2. Jh. Aquädukt von Zaghouan 

Venda (Südafrika) Mi-Nr.262-265; 05.11.1993; Erfindungen (III). Der Aquädukt

Vereinte Nationen Genf Mi-Nr.399-406; 06.10.2000, UNESCO-Welterbe: Spanien. Aquädukt von Segovia
Mi-Nr.543-550; 17.06.2006; UNESCO-Welterbe: Frankreich. Römischer Aquädukt Pont du Gard 
Vereinte Nationen New York Mi-Nr.846-853; 06.10.2000, UNESCO-Welterbe: Spanien. Aquädukt von Segovia
Mi-Nr.1022-29; 17.06.2006; UNESCO-Welterbe: Frankreich. Römischer Aquädukt Pont du Gard
Vereinte Nationen Wien Mi-Nr.317-324 ; 06.10.2000, UNESCO-Welterbe: Spanien. Aquädukt von Segovia
Mi-Nr.467-474; 17.06.2006, UNESCO-Welterbe: Frankreich. Römischer Aquädukt Pont du Gard

Zypern Mi-Nr.1160-67; 10.09.2009, 1Zypern durch die Jahrhunderte (III).Aquädukt von Larnaka (erbaut 1745)
Zypern, Türkisch Mi-Nr.46-49; 02.12.1977, Türkische historische Baudenkmäler in Zypern. Bekir-Pas¸a-Aquädukte in Larnaka

Gerd Hoffmann: Römische Aquädukte auf Briefmarken. Papierfliegerverlag, Clausthal-Zellerfeld 2013 (Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft website - Anhang  (download) (im Archiv)
Motivgruppe Ingenieurbauten (website)
Mitteilungsblätter - aus Inhaltsverzeichnis-Übersicht
Aquädukt „El Puente De Diablo“     Heft 6
Aquädukt Almunecar - Heft  6  
Aquädukt Tsujun-kyo - Heft 55 
Aquädukt bei Hürth - Heft 57
Aquädukt bei Zempoala - Heft 50  
Aquädukt der „Freien Wasser“ Portugal - Heft  31     
Aquädukt des Pennsylvania–Kanals - Heft 7  
Aquädukt Louveciennes - Heft 16
Aquädukt Marcia - Heft 6
Aquädukt von Castries - Heft 11
Aquädukt von Larnaca - Heft 61
Aquädukt von Segovia - Hefte 6, 61 
Aquädukt von Skopje - Heft 48   
Aquädukt von St. Nazaire-en-Royans - Heft 17 
Aquädukt von Tomar - Heft  50 
Aquädukt von Zebaide -  Heft 6 
Aquädukte in Österreich - Heft 3
Aqueduto das Águas Livres Portugal - Heft 31

DBZ 2014, Nr.9, S.74 - Kopf aus der Tiefe (römische Arschäologie) u.a. Pont du Gard - Südfrankreich (scan im Archiv)

To top